South Park , Deutschland ?

Unterhalte dich mit anderen über alles, was mit South Park zu tun hat

Moderators: Jana_loves_Cartman, el_vigilante

doctim11
Posts: 6
Joined: Sun Jan 24, 2010 12:17 am

South Park , Deutschland ?

Postby doctim11 » Sun Jan 24, 2010 1:17 am

Kann man eine "South Park" in Deutschland finden? Hat Deutschland "Rednecks" wie wir in die Staaten haben?
StupidGenius
Posts: 18
Joined: Sun Sep 13, 2009 10:21 am

Re: South Park , Deutschland ?

Postby StupidGenius » Sun Jan 24, 2010 11:48 am

Nun, das ist ehrlich gesagt eine gute Frage...es gibt viele so genannte "Hinterwäldler"...meistens handelt es sich dabei um Einwohner kleiner Dörfer oder vereinzelter Bauernhöfe...ich denke, das kann man am ehesten als "Rednecks" in Deutschland beschreiben.

Rednecks wie in Amerika...es gibt sehr viele politisch Konservative, es gibt Leute, die Fremden oder Leuten aus Großstädten nicht über den Weg trauen...was es eigentlich nicht geben darf, sind Leute, die einen erschießen, wenn man ihr Grundstück betritt.

Es ist für mich nicht ganz einfach zu beschreiben, da ich nicht weiß, wo das Klischee des Rednecks aufhört und die Wahrheit beginnt. Es gibt hier sicher auch viele Leute, die an die Überlegenheit der "weißen/nordischen Rasse" glauben.

Um ganz ehrlich zu sein: Alles was es in Amerika gibt, gibt es in ähnlicher Form auch in Deutschland...außer natürlich gerade Straßen in den Städten ^^
ThirdEye555
Posts: 12
Joined: Thu Jan 21, 2010 9:29 pm

Re: South Park , Deutschland ?

Postby ThirdEye555 » Sun Jan 24, 2010 12:34 pm

Symbolisiert South Park denn nicht die ganzen USA (in gewisser Art und Weise)?

Zumal muss man sagen, dass die USA enorm groß sind. Ihr habt 32 Einwohner pro km² und wir 230 Einwohner pro km². Daher gibt es bei uns wenig Abgeschiedene die man "Rednecks" bezeichnen würde(vielleicht auf den Inseln im Norden und in den Alpen im Süden)
Aber genauso wie ihr haben wir MTV mit viel schlechter Musik und falschen Wertevorstellungen, B-Promis (geht bis Z), denen im Assi-TV Aufmerksamkeit geschenkt wird (Big Brother, DschungelCamp etc.), "Society-Experten" Paparazzis, die den ganzen Tag nichts anderes zu tun haben als Menschen in den Arsch zu kriechen und zum Feierabend sich von Katzen anpissen zu lassen (Bild-Zeitung). Wir besitzen eine 2 Klassen-Gesellschaft mit Ober- und Unterschicht, dumme Politiker etc. etc. :assface:
Viele Menschen bei uns schauen nach Amerika, weil Amerika erfolgreich ist (Film, Musik, Obama). Die deutsche Sprache wird amerikanisiert. Puh, es gäbe auch hier einiges, was man aufs Korn nehmen könnte.

Von daher würde ich sagen, dass ein South Park Deutschland möglich ist.
athene300
Posts: 2
Joined: Wed Jan 13, 2010 4:52 pm

Re: South Park , Deutschland ?

Postby athene300 » Sun Jan 24, 2010 8:57 pm

hi :gaykenny: :gaykenny: :gaykenny:
doctim11
Posts: 6
Joined: Sun Jan 24, 2010 12:17 am

Re: South Park , Deutschland ?

Postby doctim11 » Mon Jan 25, 2010 2:47 am

Na, es tut mir leid. Wir haben so viel "Hinterwalder" in Louisiana, aber ich glaub sie wohnen in jeder Dorf.
procartmenia
Posts: 31
Joined: Thu Dec 24, 2009 1:28 pm

Re: South Park , Deutschland ?

Postby procartmenia » Tue Jan 26, 2010 7:40 pm

Wahrscheinlich irgendwelche kleinen Dörfer in Hessen ohne Großstadt in der Nähe. Aber ich denke trotzdem, dass sie alle Internet haben oder? :timmy:
Wer weiß über South Park am meisten? Messe Dich mit anderen auf:
MySouthPark - Rätsel & Quiz zu Southpark mit Levels und Ranking
Welches Level schaffst Du?
MrDance
Posts: 6
Joined: Tue Jan 26, 2010 11:41 pm

Re: South Park , Deutschland ?

Postby MrDance » Tue Jan 26, 2010 11:48 pm

also ich würde wie, ThirdEye555 ,, auch sagen das Southpark in fast jeder folge also symbol für die USA oder die Allgemeinheit steht. ich denke so ein abgefahrenes Dorf gibt es nirgendwo ^^ ..

Return to “Allgemeine South-Park-Diskussion”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest